gefaehrdungsbeurteilung

 

Die Gefährdungsbeurteilung ist die systematische und umfassende Untersuchung zur Ermittlung von Gefährdungen und Belastungen am Arbeitsplatz. Durch Ableitung und Umsetzung geeigneter Schutzmaßnahmen werden Arbeitsunfälle oder Betriebsstörungen vermieden. Die Gefährdungsbeurteilung ist demnach das zentrale Instrument zur Verhütung von Arbeitsunfällen, sowie arbeitsbedingter Erkrankungen und trägt wesentlich zu einer menschengerechten Arbeitsgestaltung bei. Staatliche und berufsgenossenschaftliche Vorschriften verpflichten den Arbeitsgeber zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung.

Konkrete Leistungen

 

- Unterstützung bei der Durchführung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung

- Analyse des Arbeitssystems / Arbeitsplatzes

- Erfassung und Beurteilung von Gefährdungen und Belastungen

- Entwickeln von Lösungsalternativen zur Reduzierung von Unfall- und Gesundheitsrisiken

- Beratung bei der Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen

- Feststellung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen

- Durchführung von Bildschirmarbeitsplatzanalysen

- Erstellung von Betriebsanweisungen auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung

Alb-Donau-Sicherheit

Büro für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Frank Heintz

Logo3

Kontakt

Telefon: +49 (0)7304 40 40 829
Email: info@alb-donau-sicherheit.de
Website: www.alb-donau-sicherheit.de

Lautertalweg 14

89134 Blaustein.

logo

 

VDSI Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung OK ich akzeptiere